Remptendorfer Faschingsclub feiert am 18. November seinen Saisonauftakt

Remptendorf  Remptendorfer Faschingsclub feiert morgen seinen Saisonauftakt – Auftritt der Trommlertruppe „Bateria Quem e“

Die Gruppe „Bateria Quem e“ sorgt beim RFC für brasilianische Rhythmen. Foto: Bateria Quem e

Die Gruppe „Bateria Quem e“ sorgt beim RFC für brasilianische Rhythmen. Foto: Bateria Quem e

Foto: zgt

„Es wird der heißeste Faschingsauftakt im Saale-Orla-Kreis“, verspricht Michael Hertwig. Denn der Remptendorfer Faschingsclub (RFC) startet morgen um 20 Uhr im Vereinshaus in seine 55. Saison – mit entsprechend großem Arrangement, wie Mitglied Hertwig mitteilt. Das noch gut gehütete Motto werden die 35 Narren des RFC gemeinsam mit der Samba-Gruppe „Bateria Quem e“ in einem Programmhöhepunkt auf der Bühne präsentieren.

Daneben geben die sechs Tanzgruppen Ausschnitte aus der vergangenen und die ersten Höhepunkte der neuen Saison zum Besten. Die Gruppe „Bateria Quem e“ ist bunt gemischt und besteht aus Trommelspielern aus dem Raum Würzburg, Schweinfurt, Hassfurt, Bamberg, Coburg, Erlangen und Nürnberg. „Sie werden sicherlich die Stimmung und das Temperament des brasilianischen Straßenkarnevals nach Remptendorf bringen, ist sich Hertwig sicher.

Faschingserprobt ist „Bateria Quem e“ auf alle Fälle, schließlich spielen die Mitglieder regelmäßig beim Kölner Karneval. Bei der Auftaktveranstaltung des RFC dürfen natürlich die „Verflixten Drei“ nicht fehlen, die ihre besten und bewährtesten Faschingslieder präsentieren. Auch „Brokat“ wird an diesem Abend zu sehen sein.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Elektronik-Geschäft „EP: Hertig“ an der Pößnecker Straße 10 in Remptendorf. Kurzentschlossene erhalten die Tickets auch an der Abendkasse.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.