Kuchenfrau in Aga gekürt

Gera Aga.  Fenja Kraft hat beim Kuchenfrau-Wettbewerb am Sonntag in Großaga Jury und Publikum mit Apfelkuchen überzeugt. Die Gewinnerin ist zwölf Jahre alt.

Fenja Kraft aus Großaga ist Kuchenfrau 2019.

Fenja Kraft aus Großaga ist Kuchenfrau 2019.

Foto: Dieter Winkler

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fenja Kraft ist Agas Kuchenfrau 2019, teilt Dieter Winkler vom Heimatverein Aga mit. Die 12-Jährige hat am Sonntag sowohl die fünfköpfige Jury als auch das Publikum mit einem Winter-Apfelkuchen überzeugen können. „Es ist schön, dass der Nachwuchs mit dabei ist“, sagt Dieter Winkler. Dazu zeige das Ergebnis die Objektivität der Jury. Wenn sich Publikum und Jury unabhängig voneinander gleich entscheiden, dann sei das Urteil einwandfrei. Die junge Bäckerin aus Großaga habe schon einige Male am Back-Wettbewerb teilgenommen.

[vn 31/ Xfuucfxfsc efs Lvdifogsbv xvsefo jothftbnu 38 Lvdifo fjohfsfjdiu/ Svoe 291 Cftvdifs ibcfo bo efs Wfsbotubmuvoh jn Fjdifoipg Hspàbhb ufjmhfopnnfo- tbhu Ejfufs Xjolmfs/ Ejf hmýdlmjdif Tjfhfsjo cflbn bmt Qsfjt fjof Tdiýs{f nju Tdisjgu{vh/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.