Auffahrunfall auf der B 4 bei Gebesee

Ein langsam fahrender Traktor veranlasste am Montag gegen 16.50 Uhr auf der B 4 zwischen Andisleben und Gebesee einen Pkw-Fahrer zum plötzlichen Bremsen. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin erkannte das zu ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein langsam fahrender Traktor veranlasste am Montag gegen 16.50 Uhr auf der B 4 zwischen Andisleben und Gebesee einen Pkw-Fahrer zum plötzlichen Bremsen. Eine nachfolgende Pkw-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr auf. Sie und ihr Sohn kamen mit dem Schrecken davon. Hinter den Fahrzeugen bildete sich derweil ein Stau. Auch am Stauende nahm eine Pkw-Fahrerin einen vor ihr langsam fahrenden VW zu spät wahr und fuhr auf das Fahrzeug auf. Sie und der VW-Fahrer blieben weitgehend unverletzt. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 15 000 Euro. Der Verkehr auf der B 4 musste zeitweise einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt werden Foto: Vesselin Georgiev

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.