Brian Krumm in der Kulisse

Nach seinem Konzert ließ sich Brian Krumm (3. von rechts) mit einigen Fans ablichten. Er gab in Arnstadt am Donnerstag sein einziges Europakonzert im historischen ...

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach seinem Konzert ließ sich Brian Krumm (3. von rechts) mit einigen Fans ablichten. Er gab in Arnstadt am Donnerstag sein einziges Europakonzert im historischen Innenhof der Kulisse vor etwa 120 Gästen. Der Sänger der „The Great Crusades“ (USA) überzeugte mit whiskeygetränkter Stimme und Liedern, die auch ohne umfangreiches Instrumentarium ihren Charme verbreiten. Foto: Andre Hess

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.