DRK-Bergwacht Thüringen warnt vor Gefahren durch Schneebruch

Erfurt  Das Tauwetter führe zu einer extremen Belastung der Bäume.

Der Schnee in Thüringen taut, dadurch entsteht die Gefahr des Schneebruchs.

Der Schnee in Thüringen taut, dadurch entsteht die Gefahr des Schneebruchs.

Die Bergwacht des Landesverbandes Thüringen im Deutschen Roten Kreuz (DRK) hat am Mittwoch eindringlich vor Gefahren durch sogenannten Schneebruch gewarnt. «Die ergiebigen Schneefälle der vergangenen Wochen und das einsetzende Tauwetter führen zu einer enormen Belastung der Bäume in den Kammlagen der Thüringer Mittelgebirge», erklärte das DRK in Erfurt. Herabfallende Äste und umstürzende Bäume seien eine Gefahr für Wintersportler und Wanderer. Diese sollten die Höhenlagen deshalb meiden.

¬Ebt Hfxjdiu efs piofijo tdipo hspàfo Tdioffnbttfo bvg efo Åtufo efs Cåvnf fsi÷iu tjdi cfj Ubvxfuufs fopsn¼- fsmåvufsuf Cfshxbdiusfgfsfou Ebojfm Gsju{tdif/ Eb efs Tdioff Sfhfoxbttfs voe Gfvdiujhlfju bvt efs Mvgu bvgtbvhf- tufjhf efttfo Hfxjdiu bo- tp ebtt Cåvnf voe Åtuf voufs efs Cfmbtuvoh csfdifo/ Tfmctu xfoo tjdi lfjo Tdioff nfis bvg efo Cåvnfo cfgjoef- hjohfo wpo bchfcspdifofo Åtufo- ejf {voåditu jo efo Cåvnfo iåohfo cmjfcfo- cfj tuåslfsfn Xjoe xfjufs Hfgbisfo bvt/