Einbruch in Friseursalon

Erfurt  ErfurtDurch ein lautes Klirren ist ein Anwohner in der Löbervorstadt am Mittwochmorgen aus der Nachtruhe gerissen worden. Er konnte noch zwei Personen auf der Straße weglaufen sehen und ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Durch ein lautes Klirren ist ein Anwohner in der Löbervorstadt am Mittwochmorgen aus der Nachtruhe gerissen worden. Er konnte noch zwei Personen auf der Straße weglaufen sehen und rief die Polizei, die in der Nähe feststellte, dass die Fensterscheibe von einem Friseurgeschäft eingeschlagen wurde. Der Salon war durchwühlt und auch eine Geldkassette aufgebrochen. In unmittelbarer Nähe konnten die Beamten dann einen Tatverdächtigen feststellen. Der 23-Jährige ist der Polizei wegen anderen Straftaten bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.