Erfurt zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Erfurt  „Mayors for Peace“-Fahne wird am Montag vor dem Rathaus gehisst

Vor dem Erfurter Rathaus wird zum Flaggentag der Bürgermeister für den Frieden am 8. Juli die „Mayors for Peace“-Flagge aufgezogen. Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke wird die Zeremonie am Montag, 9 Uhr, durchführen. Die Stadträte und andere Erfurter sind eingeladen, dabei zu sein. „Mayors for Peace“ vereint Städte weltweit, die sich dem Frieden und der Ächtung von Atomwaffen verschrieben haben. Thüringenweit sind es mittlerweile 159 Kommunen, die sich der Aktion angeschlossen haben. Etliche von ihnen hissen heute die Flagge.