Hauptamtliche Stelle angeraten

Ilmenau  IlmenauDie ehrenamtliche Behindertenbeauftragte Edeltraut Hajny wird ihr Amt in der neuen Legislaturperiode abgeben. Bis ein Nachfolger gefunden ist, werde sie die Aufgabe aber kommissarisch weiterführen, sagte sie. Ein Grund ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die ehrenamtliche Behindertenbeauftragte Edeltraut Hajny wird ihr Amt in der neuen Legislaturperiode abgeben. Bis ein Nachfolger gefunden ist, werde sie die Aufgabe aber kommissarisch weiterführen, sagte sie. Ein Grund für die Aufgabe der Position ist das durch die Gebietsreform vergrößerte Stadtgebiet. Es sei kaum möglich, die gestiegenen Aufgaben im Ehrenamt zu erfüllen. Edeltraut Hajny riet dem Stadtrat im Mai, über ei­ne zumindest stundenweise festangestellte Personalie nachzudenken, damit Menschen mit Handicap adäquat und mit einem festen Ansprechpartner betreut werden können. Stadtratspräsident Wolf-Rüdiger Maier (CDU) bezeichnete es als „ehrenwert“, dass Hajny weitermache, bis die Nachfolge geregelt ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.