Party entgleist: 5000 Euro Schaden

Löbervorstadt  LöbervorstadtDie Party eines 17-Jährigen im Musikerviertel ist am Montag außer Kontrolle geraten. Partygäste haben Teile der Einrichtung des Hauses zerstört, wie die Polizei mitteilte. Unter anderem seien Möbel zerschlagen, Eier ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Party eines 17-Jährigen im Musikerviertel ist am Montag außer Kontrolle geraten. Partygäste haben Teile der Einrichtung des Hauses zerstört, wie die Polizei mitteilte. Unter anderem seien Möbel zerschlagen, Eier und Ketchup an die Wände geworfen und Tapeten abgerissen worden. Der 17-Jährige rief darauf die Polizei. Als die Beamten eintrafen, waren noch 43 Menschen auf der Feier. Die 15- bis 19-Jährigen fingen an, die Polizisten zu beleidigen. Die meisten wurden den Eltern übergeben. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 17-Jährige die Party im Internet angekündigt. So hatte sich die Veranstaltung über die sozialen Netzwerke und über Mundpropaganda verbreitet. Schaden: rund 5000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.