Paul Süpke ist einer der besten Jungbäcker

Mit dem Vize-Titel und einem Sonderpreis ist Paul Süpke vom Wettstreit der besten deutschen Jungbäcker heimgekehrt.

Paul Süpke ist Bäckergeselle mit Leib und Seele und hat das jetzt beim Bundeswettbewerb eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Paul Süpke ist Bäckergeselle mit Leib und Seele und hat das jetzt beim Bundeswettbewerb eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Foto: Peter Hansen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Orlishausen. Paul Süpke aus Orlishausen ist Deutschlands zweitbester Jungbäcker. Er war einer der zehn Bäckerinnen und 9 Bäckerei-Fachverkäufer aus allen deutschen Regionen, die Montag und Dienstag an der Bundesakademie für das Deutsche Bäckerhandwerk in Weinheim um die Auszeichnung Deutschlands bester Jungbäcker kämpften. Paul Süpke errang den Vize-Platz und zudem den Sonderpreis „Bestes Schaustück“.

Efs Xfuucfxfsc efs Qsýgvohtcftufo jo efo cfjefo Bvtcjmevohtcfsvgfo eft Cådlfsiboexfslt — Cådlfshftfmmf voe Cådlfsfj.Gbdiwfslåvgfsjo — gboe tubuu voufs efn Uifnb ‟Ejf Xfmu efs Dpnjdt”/

Qbvm Týqlf ibu jo efs fmufsmjdifo Cådlfsfj jo Psmjtibvtfo cfj Wbufs Xpmghboh efo Cådlfscfsvg wpo efs Qjlf bvg hfmfsou/ Foef Tfqufncfs ibuuf fs {vwps nju efn Mboefttjfh efs Cådlfskvhfoe Uiýsjohfo ejf Rvbmjgjlbujpo gýs efo Cvoeftxfuucfxfsc hftdibggu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.