Signierstunde mit neuem Buch

Weimar  WeimarDer zweite Band der „Lebensgeschichten der Herzogin Anna Amalia“ ist da. Das Jugendbuch „Junge Dame regiert in Weimar“ für Leserinnen und Leser ab zehn Jahren gehört zur Jugendbuchreihe des Weimarer ...

Der zweite Band der „Lebensgeschichten der Herzogin Anna Amalia“ ist da. Das Jugendbuch „Junge Dame regiert in Weimar“ für Leserinnen und Leser ab zehn Jahren gehört zur Jugendbuchreihe des Weimarer Knabe Verlags. In diesem zweiten Band erfährt man, wie die 16 Jahre alte Amélie an der Seite ihres zwei Jahre älteren Mannes nach Weimar kommt, wie die Stadt damals aussah, wie sich ihr Leben verändert und wie sie nur zwei Jahre später alle Entscheidungen für das Fürstentum ohne ihren Mann treffen muss. Autorin Annette Seemann und Illustratorin Brigitte Geyersbach stellen sich Samstag in der Stadtbibliothek Fragen zum Buch und signieren es auch gerne.

Signierstunde: 2. Dezember, 11.30 bis 12.30 Uhr; Steubenstr.