Tag der Berufe

Einmal im Jahr ganz nah dran am Traumberuf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Warum denn immer in die Ferne schweifen! Auch hier in der Region gibt es bestimmt den passenden Traumberuf. Arbeiten in der heimatlichen Umgebung – keine schlechte Perspektive.

Seit dem 1. Januar 2020 haben Schüler die Möglichkeit sich für den Tag der Berufe, der am 4. März 2020 stattfindet, anzumelden. Wie in jedem Jahr, gibt es viele interessante Angebote, denn am Aktionstag stellen sich Unternehmen aus Deiner Region vor, öffnen ihre Werktore und Bürotüren, gewähren Einblicke in die Firma, stellen Anforderungen und Praxis der Ausbildungsberufe vor und beantworten Fragen rund um die Ausbildung. Chefs, Personalberater und Ausbilder stehen in jedem beteiligten Unternehmen zur Seite, geben Tipps und beantworten Fragen. Gegenseitiges Interesse kann frühzeitig die Lust auf den Ausbildungsberuf wecken – oder falschen Entscheidungen vorbeugen.

Und so geht’s: unter www.tagderberufe.de kann nach bestimmten Berufen gesucht werden. Dies geschieht entweder über Interessensfelder, die man auswählen kann, eine regionale Suche oder direkt über die Eingabe eines Berufes. arbeitsagentur

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.