Thüringer Hof in Ebeleben übernimmt Senioren-Frühlingsfest

Im ersten Jahr hat der Thüringer Hof in Ebeleben das Frühlingsfest für Senioren in Eigenregie organisiert. Bürgermeister Uwe Vogt (SPD) sicherte dem Wirt die weitere Zusammenarbeit zu.

<p>Ebeleben. Zum ersten Mal nach Auflösung des Bundes der Vertriebenen "Helbetal" erfolgte das Frühlingsfest für die Senioren der Einheitsgemeinde und der Umgebung am Mittwoch, 29. Mai, nun in Eigenregie des Thüringer Hofes, wie die Stadt Ebeleben am Donnerstag mitteilte. Etwa 60 Besucher waren der Einladung des Wirts gefolgt. Der Musiker Günter Kaufmann aus Wasserthaleben sorgte laut Pressemitteilung für ein abwechslungsreiches Programm. Bürgermeister Uwe Vogt (SPD) sicherte dem Thüringer Hof die weitere aktive Zusammenarbeit bei Veranstaltungen für Senioren zu. Der Thüringer- Hof- Wirt Pierre Rödiger sagte, es sei ein Neuanfang. Er hoffe, dass zum Adventsfest, welches seit über zwanzig Jahren im Hotelsaal stattfindet, wieder mehr Interessierte den Weg zu dieser Vorweihnachtsfeier fänden. </p> <p/> <p/>

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.