Tipps zum Wochenende im Südharz

Nordhausen.  Kulturliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Wanderer oder Kreative.

Zum Neujahrskonzert des Nordhäuser Jazzclubs am 18. Januar im alten Wasserwerk in der Alexander-Puschkin-Straße in Nordhausen gastiert das Duo Pinguin Moschner & Joe Sachse mit der Musik von Jimi Hendrix.

Zum Neujahrskonzert des Nordhäuser Jazzclubs am 18. Januar im alten Wasserwerk in der Alexander-Puschkin-Straße in Nordhausen gastiert das Duo Pinguin Moschner & Joe Sachse mit der Musik von Jimi Hendrix.

Foto: Jazzclub Nordhausen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aktionstag

Kinder können beim Aktionstag im Kinderkirchenladen neben der Blasii-Kirche am Freitag ab 15 Uhr mit Wachs experimentieren. Dabei entstehen kleine Kunstwerke wie ein Abdruck der eigenen Hand. Auch die Herstellung von Windlichtern oder das Kerzenziehen stehen auf dem Programm.

Glüh-Abend

Zu einem Glüh-Abend mit Baumweitwurf wird am Freitag in den historischen Innenhof der Nordhäuser Traditionsbrennerei eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nachtwächterführung

Der Nachtwächter nimmt Interessierte Freitagabend um 18 Uhr wieder mit auf einen Rundgang durch die Stadt. Gemeinsam wird ein Blick vom Petriturm geworfen, dunkle Zwinger und die Bohlenstube aus dem 16. Jahrhundert besichtigt. Zum Abschluss wird ein Glühwein am Tabakspeicher gereicht. Treffpunkt für die rund zweistündige Tour ist der Roland am Rathaus. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person.

Ausstellungseröffnung

„Frag nicht, flieg“ lautet der Name der Ausstellung, die Freitagabend um 19 Uhr im Café Sero in Liebenrode eröffnet wird. Die Künstlerin Dietlind Frieling präsentiert Poesie und Papier. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die Musiker Maxi Kaun (Klarinette) und Sebastian Hennemann (Violoncello). Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Seminar zum Weltgebetstag

Das Frauenteam der Gemeinden im Kirchenkreis Südharz veranstaltet am Samstag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein Vorbereitungsseminar zum Weltgebetstag am 6. März, bei dem dieses Jahr das Land Simbabwe im Vordergrund steht. Dazu sind Interessierte herzlich in das St. Marien-Hospital in die Burgstraße 11 in Bleicherode eingeladen. Im Anschluss an den Studientag bietet Kantorin Viola Kremzow einen Trommelkurs an.

Sternwanderung

Die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins „Goldene Aue“ sowie die Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung Karstlandschaft Südharz laden am Samstag um 11 Uhr zu einer Sternwanderung zum Mittelpunkt des Biosphärenreservats ein. Auf dem Weg zur „Schönen Aussicht“ erfahren die Teilnehmer historische, geologische und naturkundliche Fakten. Am Ziel steht ein kleiner Imbiss bereit. Treffpunkt für die rund dreistündige Tour ist zum einen der Parkplatz am Festplatz in der Questenberger Dorfstraße sowie die „Alte Schmiede“ in der Hainröder Hauptstraße.

Whiskytasting

Zu einer Fahrt mit der Nordhäuser Whiskybahn wird am Samstag eingeladen. Die Teilnehmer gehen mit Whiskys aus Schottland, Deutschland, Schweden, Italien und Frankreich auf eine Europareise. Die Fahrt beginnt um 16 Uhr an der Haltestelle Rathaus.

Knutfest

Der Bielsche Kirmesverein lädt am Samstag wieder zum traditionellen Knutfest auf den Sportplatz ein. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Ab 18.30 Uhr wird erneut das Bielsche Weihnachtsbaumweitwurfkönigs- und -prinzenpaar gesucht. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Karneval

Auf dem Saal „Am Anger“ in Großlohra steigt am Samstagabend ab 19 Uhr eine Mottoparty. Bei der „Carnival Party Night“ können sich die Besucher auf einige Showeinlagen sowie Musik vom DJ freuen.

Konzert

Das Team vom Jazzclub Nordhausen lädt am Samstag zum Neujahrskonzert in das alte Wasserwerk in der Alexander-Puschkin-Straße ein. Auf der Bühne steht an diesem Abend das Duo Pinguin Moschner und Joe Sachse, die Musik von Jimi Hendrix neu interpretieren. Einlass ist um 19 Uhr. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ballett

Die Schüler des Tanzstudios „Radeva“ präsentieren am Sonntagnachmittag im Nordhäuser Theater erneut das Ballett „Der Nussknacker“ von Peter I. Tschaikowski. Die Aufführung beginnt um 16 Uhr.

Kabarett

In der Nordhäuser Traditionsbrennerei wird am Sonntagabend das Kabarett „Veronika, der Korn ist da“ gezeigt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren