Touren mit Autor des „Verführers“

Weimar  Jürgen Bens leitetzwei Stadtrundgänge

Mit zwei „Stadtverführungen“ beteiligen sich die Weimarer Buchhandlung „Die Eule“ und der Knabe-Verlag an den diesjährigen Regionalbuchtagen, initiiert vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Die Touren sind für den morgigen Mittwoch sowie Freitag, 22. September, geplant. Treffpunkt ist morgen 16 Uhr und am Freitag 15 Uhr der „Eule“-Laden (Frauentorstr. 9-11). In der Teilnahmegebühr von 20 Euro enthalten ist ein Exemplar des Buches „Der Stadtverführer“. Dessen Autor und Stadtführer Jürgen Bens will auf der rund zweistündigen Tour, garniert mit vielen Anekdoten und Geschichten aus seinem Buch, ein Weimar zeigen, wie es die Mitwandernden „noch nie gesehen haben“, so das Versprechen von „Eule“-Chef Steffen Knabe. Er will so das Grundthema der diesjährigen Regionalbuchtage mit Leben erfüllen: „Heimat“.

„Stadtverführung“, Mittwoch, 20. September, 16 Uhr, und Freitag, 22. September, 15 Uhr; Treffpunkt: „Die Eule“, Frauen-torstraße 9-11, Teilnahme-gebühr 20 Euro, Infos: www. buchhandlung-weimar.de