Trockenes Plätzchen auf dem Sportplatz Bilzingsleben

Bilzingsleben.  Der TSV 1990 Bilzingsleben besteht seit 30 Jahren. Für ein geplantes Fest hat die Landgemeinde Kindelbrück in den Sportplatz investiert.

Für den Bau des neuen Unterstandes auf dem Sportplatz in Bilzingsleben erhielt ein Zimmermann den Zuschlag, und der Verein bringt sich mit Eigenleistungen ein.

Für den Bau des neuen Unterstandes auf dem Sportplatz in Bilzingsleben erhielt ein Zimmermann den Zuschlag, und der Verein bringt sich mit Eigenleistungen ein.

Foto: Jens König

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der TSV 1990 Bilzingsleben feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Im Sommer soll dies mit einem Sportfest gefeiert werden. In den sozialen Medien wird das Fest für den 10. bis 12. Juli anvisiert. Damit sich auch der Sportplatz präsentieren kann, hat die Landgemeinde Kindelbrück Geld investiert. Nicht nur, dass bis Ende Februar 17 alte Pappeln gewichen sind, auch am Unterstand für die Besucher wurde Hand angelegt. Wie Maik Eßer, Gemeinschaftsvorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Kindelbrück, informiert, hatte der Sportverein einen Bauantrag gestellt. In der Februarsitzung hatte der Landgemeinderat das Projekt abgesegnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren