Zum Kindertag: Harzer Schmalspurbahnen bieten Gratisfahrten für die Jüngsten

Nordhausen.  Eine besondere Aktion gibt es dieses Jahr am Pfingstmontag auf allen Strecken der Harzer Schmalspurbahnen.

Die Harzquerbahn verkehrt zwischen Nordhausen und Wernigerode.

Die Harzquerbahn verkehrt zwischen Nordhausen und Wernigerode.

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Anlässlich des internationalen Kindertages am 1. Juni erwarten die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) auch in diesem Jahr wieder die jüngsten Fahrgäste mit einer besonderen Aktion: Alle Kinder im Alter bis 14 Jahren fahren am Pfingstmontag auf dem gesamten, 140 Kilometer langen Streckennetz der Brocken-, Harzquer- und Selketalbahn kostenfrei, kündigt HSB-Sprecherin Heide Baumgärtner an.

Benutzt werden können alle nach dem gegenwärtig eingeschränkten Fahrplanangebot verkehrenden Züge und Triebwagen. Den aktuellen Fahrplan der HSB gibt es auf der Homepage im Internet unter www.hsb-wr.de. Telefonische Auskünfte erteilt das Unternehmen unter der Nummer 03943 / 55 80.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.