Tornado entstand bei Buttstädt - Leser fotografierte die große Trichterwolke

Weimar. Einen Tornado, mindestens aber eine Trichterwolke hat Uwe Billig am Freitag gegen 16.50 Uhr aus der Rießnerstraße in nordöstlicher Richtung von Weimar fotografiert.

Tornado-Rüssel nordöstlich von Weimar, aus der Rießnerstraße aufgenommen. Foto: Uwe Billig

Tornado-Rüssel nordöstlich von Weimar, aus der Rießnerstraße aufgenommen. Foto: Uwe Billig

Foto: zgt

Der Trichter zog nach unten, wurde dunkler und begann zu wandern. Er müsse bei Buttstädt entstanden sein und zog bis 17.10 Uhr Richtung Bad Sulza, dann löste er sich auf. Schäden entstanden im Gemeindewald Eß-/Teutleben.

Zu den Kommentaren