Liveblog Thüringen-Wahl: CDU stellt Bedingungen für Wahl von Lieberknecht

Die Thüringer CDU stellt nach dem Vorschlag von Bodo Ramelow, Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin zu wählen, Bedingungen.

Christine Lieberknecht soll offenbar Übergangskandidatin für die Ministerpräsidentenwahl werden (Archiv). Foto: Peter Michaelis

Christine Lieberknecht soll offenbar Übergangskandidatin für die Ministerpräsidentenwahl werden (Archiv). Foto: Peter Michaelis

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die als Dammbruch kritisierte Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD, CDU und FDP wird rückgängig gemacht. Zu groß war der Druck auf den FDP-Politiker Thomas Kemmerich. Die FDP-Fraktion will einen Antrag auf Auflösung des Landtags zur Herbeiführung einer Neuwahl stellen. Lesen Sie alle neuen Entwicklungen in unserem Liveblog:

  • Nach einem Telefonat mit Bodo Ramelow gibt Christine Lieberknecht ihr "okay"
  • Bodo Ramelow schlägt Christine Lieberknecht als Übergangskandidatin vor
  • Ramelow will zunächst doch nicht als Ministerpräsident antreten
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.