Aktion Gastfreundschaft lädt wieder in Arnstadt ein

Arnstadt.  Die ökumenische Aktion Gastfreundschaft geht in die nächste Runde. Jeden Dienstag erhalten Menschen im Gemeindehaus kostenlos ein warmes Essen.

Beginn der Aktion "Ökumenische Gastfreundschaft" im Saal der evangelischen Kirchgemeinde in Arnstadt. Im Bild von rechts: Petra Sauerbrey, Doris Barnet, Kantor Jörg Reddin, Hannelore Teichmann, Sigunde Munsche, Pfarrer  Thomas Kratzer, Edda Hoinkis und Christa Mintus, 

Beginn der Aktion "Ökumenische Gastfreundschaft" im Saal der evangelischen Kirchgemeinde in Arnstadt. Im Bild von rechts: Petra Sauerbrey, Doris Barnet, Kantor Jörg Reddin, Hannelore Teichmann, Sigunde Munsche, Pfarrer  Thomas Kratzer, Edda Hoinkis und Christa Mintus, 

Foto: Hans-Peter Stadermann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Viele bekannte Gesichter waren wieder da, aber auch einige neue. Pünktlich mit der Faschingszeit begann die „Ökumenischen Gastfreundschaft“, eine Aktion der evangelischen und katholischen Kirchgemeinde in Arnstadt. Ein Helferkreis gibt bis zum 25. Februar 2020 wieder jeden Dienstag im Gemeindehaus auf dem Pfarrhof ein kostenloses Mittagessen aus, das von Spendengeldern bezahlt und von regionalen Unternehmen geliefert wird. Zum Auftakt konnten sich die etwa 50 Gäste die schon traditionelle Linsensuppe schmecken lassen, die diesmal in der Küche des Arnstädter Marienstifts gekocht worden war. Zuvor lud Pfarrer Thomas Kratzer zu einer kurzen Andacht ein, in der er ermutigen wollte, alte Zweifel fallen zu lassen, damit Neues entstehen kann. Mit Kantor Jörg Reddin sangen die Frauen und Männer – viele von ihnen sind schon älter und froh über diese Möglichkeit, einmal in der Woche unter Menschen zu sein – das Lied „Licht der Liebe, Lebenslicht“.

Es geht nicht nur um warmes Essen und einen warmen Raum, betonte Pfarrer Kratzer, sondern auch um emotionale Wärme. Dazu tragen Edda Hoinkis, Hannelore Teichmann, Christa Mintus, Petra Sauerbrey, Renate Zehrt und Doris Barnet vom Helferkreis aus den beiden Kirchgemeinden bei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren