In Weiß gekleideter Mann mit Krone auf dem Kopf belästigt 17-Jährige im Zug

Nordhausen  Eine junge Frau ist im Zug von Nordhausen nach Leinefelde sexuell belästigt worden. Der Mann soll eine bunte, auffällige Krone getragen haben und ganz in Weiß gekleidet gewesen sein.

Wie die Kamera im Zug beweist, müssen mehrere Zeugen die Tat beobachtet haben. Symbolfoto: Tino Zippel

Wie die Kamera im Zug beweist, müssen mehrere Zeugen die Tat beobachtet haben. Symbolfoto: Tino Zippel

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einer sexuellen Belästigung ist es am Nachmittag des 2. Juli in der Regionalbahn auf der Strecke von Nordhausen nach Leinefelde gekommen. Laut Angaben der Polizei soll sich der Mann in die Nähe einer 17-Jährigen gesetzt haben. Kurz nachdem er am Bahnhof Nordhausen in den Zug gestiegen war, soll er sie angesprochen haben. Wenig später soll der Mann versucht haben, die 17-Jährige zu küssen. Kurz vor Bleicherode ging die junge Frau in Richtung Ausgang, nachdem sie den Mann bereits mehrfach weggestoßen musste.

Ein bislang noch unbekannter Mann half der jungen Frau, indem er sich zwischen sie und den Mann stellte. Die 17-Jährige stieg in Bleicherode-Ost aus, der Mann fuhr mit dem Zug weiter. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass er weitere Fahrgäste belästigt hat.

Der Täter trug eine bunte auffällige Krone auf dem Kopf und war komplett in Weiß gekleidet. Er hatte lange, dunkelbraune und lockige Haare. Sein Bart ist grau-meliert. Das Alter des Mannes wird auf ungefähr 55 bis 65 Jahre geschätzt.

Bundespolizei bittet um Mithilfe

Die Kamera im Zug zeichnete das Geschehen auf. Das Videomaterial zeigt sowohl die Tat als auch die Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben müssten.

Zur Ergreifung des Täters sowie zur Aufklärung der Tat bittet die Bundespolizei um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise zur Identität der bislang unbekannten Zeugen sowie Hinweise zur Tat nimmt die Bundespolizeiinspektion Erfurt unter der Telefonnummer 0361/659830 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.