29-Jähriger bei Unfall im Eichsfeld schwer verletzt

Heuthen.  Bei Heuthen im Eichsfeld wurde am Sonntag ein 29-Jähriger bei einem Unfall schwer verletzt.

Der Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Der Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Foto: Sascha Fromm

Bei einem Unfall im Eichsfeld wurde am Sonntagmorgen ein 29-Jähriger schwer verletzt. Laut Polizei kam der Mann kurz vor Heuthen mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte im Straßengraben gegen einen Wasserdurchlauf.

Der Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Da bei der Unfallaufnahme auch Alkohol in der Atemluft festgestellt worden sei, wurde im Krankenhaus auch eine Blutentnahme durchgeführt.Das total beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.

Großeinsatz der Polizei bei Geburtstagsfeier in Leinefelde