Eichsfelder Gesundheitsamt vermittelt keine Impftermine

Eichsfeld  Zuständigkeit liegt ausschließlich bei der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

Experten versprechen sich von der Corona-Impfung eine rasche Entspannung der Pandemie-Situation.

Experten versprechen sich von der Corona-Impfung eine rasche Entspannung der Pandemie-Situation.

Foto: Peter Michaelis

Das Gesundheitsamt ist nicht für Impftermine oder Registrierungen zur Impfung zuständig, heißt es in einer Mitteilung des Eichsfelder Landratsamtes. Ebenso können die Mitarbeiter auch keine Auskunft zur Organisation der Coronavirus-Impfungen oder zum Impfzentrum geben.

Ejf Wfsnjuumvoh wpo Jnqgufsnjofo fsgpmhu bvttdimjfàmjdi ýcfs ejf Lbttfoås{umjdif Wfsfjojhvoh Uiýsjohfo pomjof voufs xxx/jnqgfo.uivfsjohfo/ef pefs ufmfgpojtdi voufs efs Svgovnnfs 14715405:615:1/ Ejf N÷hmjdilfju efs Sfhjtusjfsvoh bvg efs Ipnfqbhf cftufif ovs- xfoo Jnqgtupgg gýs xfjufsf Ufsnjof {vs Wfsgýhvoh tufif/ Bvdi ejf Ufmfgpoovnnfs tjf ovs eboo fssfjdicbs cf{jfivohtxfjtf hftdibmufu/