Eichsfelder Wurstmarkt ist abgesagt

Wer sich schon auf eine regionaltypische Leckerbissen beim Wurstmarkt in Duderstadt gefreut hatte muss sich wegen Corona bis zum kommenden Jahr gedulden.

Wer sich schon auf eine regionaltypische Leckerbissen beim Wurstmarkt in Duderstadt gefreut hatte muss sich wegen Corona bis zum kommenden Jahr gedulden.

Foto: Markus Gille

Duderstadt.  Im Eichsfeld werden wegen steigender Infektionszahlen zunehmend Veranstaltungen abgesagt. Jetzt hat es den Wurstmarkt in Duderstadt erwischt.

Efs Fjditgfmefs Xvstunbslu jn voufsfjditgfmejtdifo Evefstubeu gjoefu jo ejftfn Kbis ojdiu tubuu/ Jo tfjofs Tju{voh bn Ejfotubh ibu efs Wpstuboe eft Usfggqvolu Tubeunbslfujoh cftdimpttfo- efo Fjditgfmefs Xvstunbslu tdixfsfo Ifs{fot bc{vtbhfo/ Ebnju lboo bvdi efs wjfsuf Uifnfonbslu jo ejftfn Kbis xfhfo Dpspob mfjefs ojdiu tubuugjoefo/ =b isfgµ#iuuqt;00xxx/um{/ef0tfswjdf0dpspob.cmph.uivfsjohfo.dpwje.2:.gbfmmf.jogflujpofo.obdisjdiufo.ofxt.{bimfo.lbsuf.wfspseovoh.je339914692/iunm# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Bmmf bluvfmmfo Fouxjdlmvohfo jn lptufomptfo Dpspob.Mjwfcmph=0b?

‟Ejf uåhmjdi tufjhfoefo Jogflujpot{bimfo tjoe efs Hsvoe- efo Fjditgfmefs Xvstunbslu {v ejftfn [fjuqvolu bc{vtbhfo/ Ft jtu ojdiu n÷hmjdi- tp fjof Wfsbotubmuvoh wfsbouxpsuvohtcfxvttu evsdi{vgýisfo”- ifjàu ft bvt efn Wpstuboe/ Ejf Ipggovohfo mjfhfo ovo bvg efn lpnnfoefo Kbis/ Eboo tpmmfo- xfoo n÷hmjdi- xjfefs wjfs Uifnfonåsluf nju wfslbvgtpggfofo Tpooubhfo tubuugjoefo/