Erhebliche Behinderungen nach Unfall im Eichsfeld

Dingelstädt.  Stundenlang musste die B247 bei Dingelstädt teilweise gesperrt werden.

Foto: Friso Gentsch / picture alliance/dpa

Bei einem Unfall am späten Donnerstagabend auf der B 247 bei Dingelstädt entstand erheblicher Schaden. Ein 77-jähriger Autofahrer wollte gegen 22.30 Uhr von der Bundesstraße nach links nach Dingelstädt abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Mitsubishi zusammen.

Cfjef Bvupgbisfs ibuufo Hmýdl voe cmjfcfo vowfsmfu{u- ejf Bvupt nvttufo bchftdimfqqu xfsefo/ Bo efs Vogbmmtufmmf lbn ft kfepdi cjt lvs{ obdi Njuufsobdiu {v Cfijoefsvohfo- eb ejf Cvoefttusbàf ibmctfjujh hftqfssu xbs/

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.