Grieche übernimmt Aladin in Heiligenstadt

Heiligenstadt.  Der Imbiss in der Heiligenstädter Wilhelmstraße wird komplett renoviert. Die Neueröffnung ist für Mitte März geplant.

Celal Tankisi renoviert gerade in der Wilhelmstraße den Döner- und Pizzaimbiss Aladin, der Mitte März neu eröffnet wird.

Celal Tankisi renoviert gerade in der Wilhelmstraße den Döner- und Pizzaimbiss Aladin, der Mitte März neu eröffnet wird.

Foto: Sebastian Grimm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Grieche Thanas Potsi und seine Familie werden nach den Renovierungsarbeiten in der Pizzeria Aladin in der Heiligenstädter Wilhelmstraße ab Mitte März die Gäste begrüßen. Seit Ende vergangnen Jahres laufen hier Renovierungsarbeiten. „Wir machen alles neu“, sagt Vermieter Celal Tankisi, der den neuen Betreiber in der Anfangszeit unterstützen wird. Tankisi ist seit 1999 in Heiligenstadt aktiv. Zuvor betrieb er einen Döner- und Pizzaimbiss seit 1993 in Bad Hersfeld. Auch der neue Betreiber wird für die Kunden kein Unbekannter sein, denn Thanas Potsi gehörte laut Tankisi schon fast drei Jahre zum Personal in dem Imbiss.

Nun wagt sich der junge Mann in die Selbstständigkeit, und das in einem komplett renovierten Umfeld. Ganz in Schwarz werden die Gäste begrüßt, denn der komplette Tresenbereich wurde mit schwarzen Fliesen neu gestaltet. Aber das ist nicht die einzige Veränderung. So wird der Fußboden erneuert, eine neue Lüftungsanlage eingebaut, und auch alle Küchengeräte sind neu, erzählt Celal Tankisi. Und bevor die Kunden dann ab Mitte März wieder ihre Bestellungen abgeben, werden sie am Schaufenster von einer großen Aladinfigur begrüßt. Am Angebot werde sich nichts ändern, nur das Umfeld wird moderner daherkommen, so Tankisi.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.