In Heiligenstadt werden Bushaltestellen verlegt

Wegen der Rennsportveranstaltung müssen über das Wochenende einige Haltestellen verlegt werden.

Wegen der Rennsportveranstaltung müssen über das Wochenende einige Haltestellen verlegt werden.

Foto: Marco Kneise

Heiligenstadt.  Grund für die Maßnahmen ist das Ibergrennen.

Von Freitag, 24. Juni, 9 Uhr, bis Montag, 27. Juni, 10 Uhr, kommt es in Heiligenstadt zu Haltestellenverlegungen auf verschiedenen Linien.

Die Bushaltestellen „Villa Lampe“ und „Unterer Holzweg“ können von den Regionalbussen nicht bedient werden, heißt es von den Eichsfeldwerken. Als Ersatzhaltestelle kann der Busbahnhof genutzt werden. Die Haltestellen „Holzweg“ und „Forsthaus“ werden in diesem Zeitraum ebenfalls nicht bedient.

Im Linienverkehr des Stadtbusses entfällt die Haltestelle „Unterer Holzweg“. Als Ersatz dient die Bushaltestelle „Schwarzer Adler“. Die Haltestelle „Margarethenweg“ wird in diesem Zeitraum nicht bedient, teilt Sabrina Godehardt von den Eichsfeldwerken mit.