Leinefelde hat sein „e“ zurück

Leinefelde.  Der Murks auf dem Ortsausgangsschild ist beseitigt.

Auf dem Ortsausgangsschild von Breitenbach gab es einen Fehler im Ortsnamen von Leinefelde. Es wurde ein „e“ vergessen, und Leinefelde hieß eine Zeit lang Leinfelde. Dieser Fehler wurde nun korrigiert.

Auf dem Ortsausgangsschild von Breitenbach gab es einen Fehler im Ortsnamen von Leinefelde. Es wurde ein „e“ vergessen, und Leinefelde hieß eine Zeit lang Leinfelde. Dieser Fehler wurde nun korrigiert.

Foto: Eckhard Jüngel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das verlorene „e“ ist wieder da. Vor einigen Wochen hatte das Ortsausgangsschild in Breitenbach in Richtung Leinefelde für Schmunzeln gesorgt. Die Stadt hieß darauf nämlich Leinfelde. Jetzt ist das neue Schild da, und die Stadt heißt wieder, wie sie soll.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.