Modisches aus zweiter Hand

Leinefelde  Markt „Von Frau zu Frau“ in Leinefelde

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Von Frau zu Frau“ – auch dieses Jahr gibt es wieder das Einkaufserlebnis in Leinefelde, von Frauen für Frauen organisiert. Am 8. November, von 18 bis 22 Uhr, warten auf dem Saal im Eichsfelder Hof tolle Überraschungen, hochwertige Second-Hand-Kleidung und das alles für den guten Zweck. Wer zu viel Kleidung, Schuhe und Accessoires im Schrank hat, kann diese einfach wohltätig verkaufen lassen und zusätzlich einen entspannten Abend mit Shopping, Musik, Cocktails und Canapés genießen.

Des Weiteren gibt es eine Spendentombola mit Preisen im Wert von bis zu 150 Euro, die mit dem Kauf eines Spenden­loses für 2 Euro gewonnen werden können. Die Visagistin Jana Sondermann wird vor Ort sein, um zu schminken oder einfach nur Tipps zu geben.

Ein vorher festgelegter Betrag pro verkauftem Teil und die Erlöse aus der Tombola gehen an das ambulante Hospiz und palliative Beratungszentrum Haus Emmaus in Worbis. Wer also etwas verkaufen lassen möchte, kann die nötige Verkaufsliste ab sofort für einen Spendenbeitrag von 1,50 Euro abholen. (red)

Verkaufslisten gibt es im Friseurgeschäft Ch. Schnur, Heiligenstädter Straße 20, in Leinefelde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.