Neues Verkehrsschild in Worbis

Worbis  Im Eichsfeld müssen jährlich hunderte Schilder gewechselt werden.

Frank Gotthardt (links) und Peter Dornieden stellen in der Breitenbacher Straße in Worbis ein neues Verkehrsschild auf.

Frank Gotthardt (links) und Peter Dornieden stellen in der Breitenbacher Straße in Worbis ein neues Verkehrsschild auf.

Foto: Eckhard Jüngel

Die TSI tauscht jährlich, so schätzt Chef Andreas Franke, hunderte Verkehrsschilder entlang der Bundes- und Landesstraßen im Eichsfeld aus. Das kann mehrere Gründe haben.

So darf ein Verkehrsschild nicht älter als zehn Jahre sein. Auch werden sie getauscht, wenn sie beschädigt oder mit Aufklebern verschandelt werden, die sich nicht entfernen lassen. Getauscht werden müssen sie auch, wenn der Gesetzgeber Änderungen im Piktogramm vornimmt oder sie ersetzt. Auch gehört es zu den Aufgaben der TSI, zerstörte Leitpfosten zu ersetzen.

Hier stellen Frank Gotthardt (links) und Peter Dornieden in der Breitenbacher Straße in Worbis ein neues Verkehrsschild auf.