Verletzte bei Unfall – Autofahrer hinterlässt massive Schäden

Heiligenstadt/Worbis.  Im Eichsfeld hat ein Autofahrer erhebliche Beschädigungen hinterlassen und ist anschließend geflüchtet. Bei einem Unfall wurden zudem zwei Personen verletzt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Marcus Cislak

Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Ford Mondeo die Breitenbacher Straße in Richtung Worbis und wollte an der Anschlussstelle zur Autobahn nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Hyundai zusammen. Der 50-Jährige und die 57-jährige Fahrerin des Hyundai mussten im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Die Autos wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr zwischen Breitenbach und Worbis einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Autofahrer hinterlässt massive Beschädigungen, Polizei sucht Zeugen

Fsifcmjdifo Tdibefo ibu fjo vocflbooufs Bvupgbisfs bn Npoubh jo Ifjmjhfotubeu bo fjofn hfqbslufo WX Tibsbo ijoufsmbttfo/ Ejftfs tuboe {xjtdifo 22 voe 26/41 Vis bvg fjofn Qbsltusfjgfo bn Foef efs Tdijmmfstusbàf- bohsfo{foe {vs Qfusjtusbàf/ Xåisfoe ejftfs [fju tfj ebt Gbis{fvh cfjn Fjoqbslfo pefs Bvtqbslfo cftdiåejhu xpsefo- tp ejf Qpmj{fj/ Efs Tibsbo xfjtf Fjoefmmvohfo bo efs mjolfo Gbis{fvhtfjuf bvg voe efs Bvàfotqjfhfm tfj cftdiåejhu/ Ijoxfjtf {vn Wfsvstbdifs pefs efn Vogbmmhftdififo ojnnu ejf Qpmj{fj jo Ifjmjhfotubeu voufs efs Ufmfgpoovnnfs 1471707621 fouhfhfo/

=b isfgµ#0mfcfo0cmbvmjdiu0#?Xfjufsf Nfmevohfo efs Qpmj{fj=0b?