Vodafone baut LTE-Netz im Landkreis Eichsfeld aus

Schimberg.  In der Gemeinde Schimberg hat Vodafone jetzt eine neue LTE-Station zur mobilen Breitbandversorgung in Betrieb genommen. Der Ausbau wird fortgesetzt.

Mit zusätzlichen Mobilfunkstationen baut Vodafone sein LTE-Netz im Landkreis Eichsfeld aus.

Mit zusätzlichen Mobilfunkstationen baut Vodafone sein LTE-Netz im Landkreis Eichsfeld aus.

Foto: Bernd Weissbrod / dpa

Vodafone versorgt in seinem Mobilfunknetz im Eichsfeld weitere 5000 Einwohner mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE. Dazu wurde jetzt eine LTE-Station in Schimberg in Betrieb genommen – und damit das weitere LTE-Ausbauprogramm für den Landkreis Eichsfeld gestartet. LTE ermöglicht Handygespräche in bester Qualität und Breitbandinternet für unterwegs. Es ist auch eine Festnetz-Alternative zu kupferbasierten DSL-Leitungen. Auch für die Hotels, Gaststätten und mittelständischen Betriebe bringe die neue LTE-Versorgung eine signifikante Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, verspricht das Unternehmen, das die neue LTE-Mobilfunkanlage aus eigenen Mitteln finanzierte. In den besiedelten Gebieten lieferten bereits 36 Vodafone-Mobilfunkstandorte eine Sprachdienst-Versorgung von 98 Prozent der Bevölkerung. Die mobile Breitbandversorgung mit LTE erreiche 82 Prozent der Haushalte im Landkreis. Auf dem Weg in die digitale Zukunft sei an fast allen LTE-Stationen die Technologie LTE 800 aktiviert - und damit ein Maschinennetz für smarte Städte und Industriehallen. Auch im Landkreis Eichsfeld gebe es aber noch weiße Flecken beim Mobilfunkempfang innerhalb von Gebäuden und bei der LTE-Versorgung. Für 2019 und 2020 sind im Kreis drei weitere neue LTE-Mobilfunk-Stationen geplant sowie zusätzliche Antennen an vorhandenen LTE-Standorten. Die Standorte dafür würden noch ermittelt. bac

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.