Zahl der Coronafälle im Eichsfeld steigt auf 100

Eichsfeld.  Die unberechenbar gefährliche Krankheit breitet sich immer mehr aus. Zehn Infizierte werden im Krankenhaus behandelt.

In den Testlabors herrscht Hochbetrieb. Auch am Wochenende nahm die Zahl der Infizierten zu.

In den Testlabors herrscht Hochbetrieb. Auch am Wochenende nahm die Zahl der Infizierten zu.

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

18 weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldete das Gesundheitsamt des Landkreises am Wochenende. Somit steigt die Zahl der aktuell infizierten Menschen im Kreis Eichsfeld auf 100 an. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.

Zehn Personen werden der Behörde zufolge stationär im Krankenhaus behandelt. Und in einem Fall ist derzeit ein schwerer Verlauf zu beobachten.

Während das Gesundheitsamt am Samstag 13 neue Fälle meldete, musste am Sonntag ein weiterer Anstieg um 5 konstatiert werden. Auch erhöhte sich zum Sonntag die Zahl der stationären Fälle weiter. Das Landratsamt bittet erneut eindringlich, sich an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten, die Maskenpflicht einzuhalten Fragen können an corona@kreis-eic.de gestellt werden.