Heute mit Rita Süssmuth heute über 30 Jahre Mauerfall diskutieren

Teistungen  Der CDU-Kreisverband Eichsfeld veranstaltet mit Blick auf den 30. Jahrestag des Mauerfalls in der Bildungsstätte des Grenzlandmuseums Eichsfeld am heutigen Mittwoch eine „Zeitreise 1989 – 2019“. Als Gast wird die ehemalige Bundestagspräsidenten Rita Süssmuth erwartet.

Die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth spricht am heutigen Mittwochabend in der Bildungsstätte Grenzmuseum Eichsfeld in Teistungen.

Die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth spricht am heutigen Mittwochabend in der Bildungsstätte Grenzmuseum Eichsfeld in Teistungen.

Foto: Sebastian Kahnert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In einer früheren Version hatten wir berichtet, dass das Podiumsgespräch mit der ehemaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth am morgigen Donnerstagabend stattfindet. Diese Information ist falsch! Die Diskussionsrunde findet bereits heute Abend in der Bildungsstätte Grenzmuseum Eichsfeld in Teistungen statt!

Als besonderer Gast wird dazu am heutigen Mittwochabend, 17 Uhr, die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth begrüßt. 1937 in Wuppertal geboren, leitete diese ab 1982 in Hannover das Forschungsinstitut „Frau und Gesellschaft“ und wurde 1985 zur Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit (ab 1986 auch für Frauen) ernannt. Von 1987 bis 2002 war sie Mitglied des Bundestages mit dem Mandat des Wahlkreises Göttingen. „Hier war sie uns eine große Begleiterin auf dem Weg in die Einheit“, sagt die CDU Eichsfeld.

In einem Podiumsgespräch berichtet Pfarrer Karl-Josef Wagenführ über die Grenzöffnung mit Kerzen und Gebeten und erläutert Landrat Werner Henning, welche Spuren 40 Jahre DDR im Eichsfeld hinterlassen hatten. Ministerpräsident a.D. Dieter Althaus schildert, wie die einmalige Chance zur Wiedervereinigung genutzt wurde. Und CDU-Kreistagsfraktionschef Thadäus König, Direktkandidat bei der Landtagswahl im Wahlkreis Eichsfeld I, erläutert, wie die Christdemokraten die Zukunft gestalten möchten.

Nach der Begrüßung durch die Kreisvorsitzende Christina Tasch, Direktkandidatin im Wahlkreis Eichsfeld II, und dem Gastreferat wird der Landtagsabgeordnete, Minister a.D. Gerold Wucherpfennig die Diskussionsrunde moderieren.

Wann: 24. Oktober, 17 Uhr Wo: Teistungen, Bildungsstätte

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.