Betrunkener fährt mit Gabelstapler durch Erfurt

red
Der Mann hatte über zwei Promille intus. (Symbolbild)

Der Mann hatte über zwei Promille intus. (Symbolbild)

Foto: Uli Deck / dpa

Erfurt.  Ein betrunkener 49 Jahre alter Mann wurde in Erfurt von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Am Samstag sah eine Polizeistreife kurz vor Mitternacht einen Mann mit einem Gabelstapler durch Erfurt fahren. Da dies den Beamten zu dieser späten Stunde suspekt schien, stoppten sie den Fahrer. Der 49 Jahre alte Mann gab an, bei einer Veranstaltung etwas vergessen zu haben. Allerdings war er viel zu betrunken, um den Weg noch einmal zu Fuß anzutreten. Da er kein Auto hatte und auch keinen Führerschein, entschied er sich kurzerhand für einen Gabelstapler.

Bei einem Alkoholtest erreichte er einen Wert von mehr als zwei Promille. Es folgte eine Blutentnahme. Der Mann kassierte für seine Aktion gleich mehrere Anzeigen.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Erfurt.