Bewohnerin überrascht Einbrecher - Mit zwei Haftbefehlen ins Gefängnis

| Lesedauer: 2 Minuten
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Patrick Seeger / dpa

Erfurt.  Das sind die Meldungen der Polizei für Erfurt.

Bewohnerin überrascht Einbrecher

In Windischholzhausen überraschte in der Nacht zu Mittwoch eine 78-jährige Frau einen Einbrecher. Gegen 2 Uhr hatte sie Geräusche gehört und in ihrem Haus nach dem Rechten gesehen. Hier stieß die Frau auf einen Einbrecher, der durch ein offen stehendes Fenster in das Haus gelangt war. Beim Erblicken der Frau nahm der unbekannte Mann die Beine in die Hand und flüchtete ohne Beute aus dem Haus. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensicherung vor Ort zum Einsatz und führt die weiteren Ermittlungen.

E-Bike im zweiten Versuch gestohlen

Ein 41-jähriger Mann musste Dienstagvormittag feststellen, dass sich Diebe an seinem E-Bike zu schaffen gemacht hatten. Das Fahrrad befand sich auf einem Fahrradträger an einem geparkten Auto Am Stadtpark. Offensichtlich hatten die Täter versucht, ein Anbauteil des Fahrrads gewaltsam zu stehlen.

Am frühen Mittwochmorgen wurde ein Zeitungszusteller erneut auf das Gespann aus Auto und Fahrrad aufmerksam. Zwei Männer waren gerade dabei den Fahrradträger aufzubrechen und das E-Bike im Wert von 3.500 Euro zu stehlen. Sie flüchteten mit ihrer Beute. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte das Diebesduo entkommen

Zwei Haftbefehle

Bei einer Personenkontrolle in der Erfurter Innenstadt landeten Polizeibeamte am Dienstagabend einen Volltreffer. Sie hatten einen 34-jährigen Mann in der Johannesstraße angehalten und seine Personalien überprüft. Hier wurde bekannt, dass gegen den Mann zwei Haftbefehle wegen Betrug und Erschleichen von Leistungen vorlag. Der Erfurter wurde festgenommen. Die geforderte Geldstrafe von mehr als 900 Euro konnte er nicht aufbringen, sodass er noch am Abend sein neues Bett in einem Thüringer Gefängnis beziehen konnte.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Frau in Großmehlra mit mehreren Bisswunden im Krankenhaus

Mehrere Notrufe: Stark betrunkener Autofahrer fährt in Erfurt unbeirrt weiter

Raubüberfall in Erfurt: Drei Männer schlagen auf 22-Jährigen ein

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Erfurt.