Dieser Erfurter Eishockey-Spieler hat jetzt einen Vertrag in der NHL

Detroit  Eishockey-Talent Moritz Seider aus Erfurt hat einen dreijährigen Vertrag in der NHL unterschrieben.

Moritz Seider.

Moritz Seider.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Da war auch die Freude bei den Verantwortlichen der Black Dragons Erfurt groß. Eishockey-Talent Moritz Seider hat einen dreijährigen Einstiegsvertrag bei den Detroit Red Wings aus der nordamerikanischen NHL unterzeichnet. Dies gab das Team am Sonntag (Ortszeit) offiziell bekannt. Über die finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht.

Nach US-Medienberichten wird der Erfurter Seider, der einst bei den Young Dragons das Eishockey spielen erlernte und bei der WM in der Slowakei in diesem Jahr stark aufspielte, in der kommenden Saison entweder zu den Adler Mannheim in der DEL zurückkehren oder für Detroits Farmteam, den Grand Rapids Griffins, in der American Hockey League spielen.

Der 18 Jahre alte Verteidiger wurde von den Red Wings bei der diesjährigen NHL-Talentziehung an sechster Stelle ausgewählt. Lediglich der deutsche Topstar Leon Draisaitl wurde früher im NHL-Draft gezogen als Seider. Die Edmonton Oilers wählten Draisaitl mit dem dritten Pick beim NHL-Draft 2014 aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.