Einbrecher duscht erst einmal - Gesetzestexte bei Autoeinbrüchen gestohlen - Über 2,4 Promille bei Unfall

Das sind die Meldungen der Polizei für Erfurt und den Kreis Sömmerda.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Thomas Becker

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Über 2,4 Promille bei Unfall

Elxleben. Alkoholkonsum hatte für eine 50-jährige Autofahrerin am frühen Montagmorgen einen Verkehrsunfall zur Folge. Die Frau hatte bei einem Kreisverkehr in Elxleben Leiteinrichtungen umgefahren. Ein besorgter Zeuge meldete den Verkehrsunfall der Polizei. Die Frau hatte großes Glück, dass sie unverletzt blieb. Mit der Frau wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der Wert zeigte über 2,4 Promille an. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die 50-Jährige musste ihren Führerschein an die Polizisten abgeben und sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Gesetzestexte bei Autoeinbrüchen gestohlen

Erfurt.Auf der Suche nach Wertsachen müssen unbekannte Täter gewesen sein, die am Samstag in zwei Autos in der Straße Zum Güterbahnhof einbrachen. Sie schlugen gegen 1 Uhr bei beiden Fahrzeugen die Scheiben ein und durchwühlten die Innenräume. Ihre Beute war ein Trollykoffer, der mit Gesetzbüchern, Schuhen und einer Handtasche bepackt war. Aufgrund von Zeugenaussagen ist zu vermuten, dass es sich um zwei Täter gehandelt hat, die zur Tatzeit mit Fahrrädern gesehen wurden.

Einer der Täter trug ein Käppi und einen Rucksack. Der zweite Täter hatte eine kurze karierte Hose an. Vermutlich flüchteten sie danach über die Brücke der Stauffenbergallee. Wer hat die beiden Täter gesehen und kann Hinweise geben? Hinweise erbittet der Inspektionsdienst Erfurt-Süd, Tel. 0361/ 7443-0, unter Angabe der Vorgangsnummer 232760.

Einbrecher duscht erst einmal

Erfurt.Nicht schlecht staunte Freitagnachmittag die Mitarbeiterin einer Wohnungsgesellschaft in Erfurt. Die Frau wollte ein Apartment vermieten und befand sich mit dem neuen Mieter vor der Wohnungstür. Eigentlich sollte das Apartment leer stehen, als sie aber Geräusche aus der Wohnung hörte, informierte sie die Polizei. Die Beamten überraschten einen 26-Jährigen beim Duschen. Der ungebetene Gast hatte sich über ein Fenster Zutritt zu der Wohnung verschafft und sich eingeschlossen, um seiner Körperhygiene nachzugehen. Gegen den reinlichen Einbrecher wird nun ermittelt.

Toiletten-Fenster von Schule zerstört

Erfurt.Im Ortsteil Möbisburg-Rhoda wurde am vergangenen Wochenende an einer Schule eine Fensterscheibe zerstört. Am Sonntagmittag wurde der Schaden an dem Toilettenfenster bemerkt. Der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Drei verletzte Personen bei schwerem Unfall in Erfurt-Bindersleben

20-Jährige in Erfurt sexuell belästigt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.