Erfurter Ladenbesitzer entdeckt gestohlene Tasche auf Online-Verkaufsplattform

Erfurt.  Eine zuvor aus seinem Geschäft gestohlene Tasche hat ein Ladenbesitzer aus Erfurt im Internet entdeckt. Er informierte die Polizei.

Dem Dieb der Tasche wurde eine Falle gestellt (Symbolbild).

Dem Dieb der Tasche wurde eine Falle gestellt (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Am Samstag hat ein Erfurter Ladenbesitzer die Polizei über ein Inserat auf einer Online-Verkaufsplattform informiert. Den Angaben zufolge hatte er dort eine Tasche entdeckt, die zuvor aus seinem Geschäft gestohlen wurde.

Dieb wurde Falle gestellt

Polizisten gaben sich daraufhin als Kaufinteressenten aus und kontaktierten den Anbieter. Ein Treffen wurde vereinbart. Am ausgemachten Treffpunkt erschien ein 28-Jähriger, der bereits wegen diverser Eigentumsdelikten vorbestraft ist, teilte die Polizei mit. Die Tasche wurde beschlagnahmt.

Statt dem avisierten dreistelligen Betrag für die Tasche hielt der Beschuldigte nun ein polizeiliches Protokoll in den Händen. Das unbeschädigte Diebesgut konnte dem Ladenbesitzer wieder zurückgegeben werden.

Betrunkene wollen gegen Hauswand urinieren und werfen Dosen nach Polizisten

Weitere Blaulichtmeldungen