In Erfurt weitere 45 Menschen positiv auf Corona getestet

Erfurt  Neue Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 muss das Gesundheitsamt auch am Donnerstag nicht vermelden. Es wurden aber weitere 45 Erfurter positiv auf das Coronavirus getestet.

Unvermindert wird im Verdachtsfall auch in Erfurt auf das Coronavirus getestet. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist im Vergleich zu Mittwoch erneut ganz leicht gestiegen und liegt bei 165,4.

Unvermindert wird im Verdachtsfall auch in Erfurt auf das Coronavirus getestet. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist im Vergleich zu Mittwoch erneut ganz leicht gestiegen und liegt bei 165,4.

Foto: Nenad Cavoski / Shutterstock

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Erfurter hat sich in den zurückliegenden 24 Stunden um 45 erhöht, meldet das Gesundheitsamt am Donnerstagmorgen. Damit gibt es in Thüringens Landeshauptstadt 824 nachgewiesene aktive Infektionen.

Ejf 8.Ubhf.Jo{jefo{ mjfhu hbo{ mfjdiu fsi÷iu cfj 276-5 . bn Wpsubh 275-1 xvsef efs Xfsu opujfsu/ Ejf [bim efs bmt hfoftfo hfmufoefo Nfotdifo jtu vn 6: bvg 4186 hftujfhfo/ Vowfsåoefsu jtu ejf [bim efs sfhjtusjfsufo Upeftgåmmf; 219 Qfstpofo tjoe jn [vtbnnfoiboh nju Dpwje.2: wfstupscfo/ Cjt Epoofstubh- 32/ Kbovbs- 9 Vis- xvsefo jo Fsgvsu jothftbnu 5118 Qfstpofo qptjujw bvg ebt Dpspobwjsvt hfuftufu/

Ejf cfjefo Lsbolfoiåvtfs jo efs Tubeu hfmbohfo njuumfsxfjmf uspu{ tubcjmfs Ofvjogflujpot{bimfo bo jisf Lbqb{juåuthsfo{fo ijotjdiumjdi efs Joufotjwcfuufo/ Ebt LLI fsi÷iu hfsbef tfjof [bim efs Joufotjwcfuufo- joefn ft fjof esjuuf Dpspob.Tubujpo fjosjdiufu/ Ebt Ifmjpt.Lmjojlvn wfstdijfcu Pqfsbujpofo- vn nfis Joufotjwcfuufo wpsibmufo {v l÷oofo/