Kleiner Prinz bei „Creme Brühlee“ in Erfurt

„Creme Brühlee“ – Konzerte und Familienprogramm im Brühler Garten in Erfurt

„Creme Brühlee“ – Konzerte und Familienprogramm im Brühler Garten in Erfurt

Foto: Marco Schmidt

Erfurt.  Das Ateliertheater Erfurt präsentiert frei nach der Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry das Puppentheaterstück „Kleiner Prinz“.

Die städtische Veranstaltungsreihe „Creme Brühlee“ lädt am kommenden Dienstag um 17 Uhr alle Kinder und Familien mit Picknickkorb und -decke in den Brühler Garten.

Das Ateliertheater Erfurt präsentiert mit Monika Bohne und Angelika Hellwig frei nach der Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry das Puppentheaterstück „Kleiner Prinz“ für Kinder ab 5 Jahren.

In dem Stück erzählt die Großmutter ihrem Enkel zum Geburtstag von der Geschichte des kleinen Prinzen. Wie auch dieser ist der Enkel auf der Suche nach einem besten Freund.

Der Eintritt zu „Creme Brühlee“ ist kostenlos. Im Sommer versüßt „Creme Brühlee“ einmal monatlich mit Musik, Kleinkunst und Kinderprogrammen auf der Wiese des Brühler Gartens den Nachmittag. Zum letzten „Creme Brühlee“ in diesem Jahr, am Freitag, dem 13. September, können sich die Erfurter auf das Kinderkonzert „Nepomuk & der Rabel“ mit Annika Bosch und Tilman Wölz freuen.

Puppentheater im Brühler Garten, Dienstag , 17 Uhr. Eintritt frei.