Neben spielenden Kindern E-Bike geklaut - Schlüssel gestohlen - Hochwertige Fahrräder entwendet

red
Mehrere Fahrräder wurden in Erfurt gestohlen. (Symbolbild)

Mehrere Fahrräder wurden in Erfurt gestohlen. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Erfurt  Das sind die Meldungen der Polizei für Erfurt.

Große Augen haben am Mittwoch Kindergartenkinder in der Krämpfervorstadt in Erfurt gemacht. Während die Kleinen auf dem Gelände der Kita spielten, flexten laut Polizeiangaben zwei Diebe in aller Seelenruhe das Schloss eines E-Bikes durch.

Die Kinder beobachteten das Ganze und erzählten dann ihrer Erzieherin von dem Treiben. Als die Polizei vor Ort eintraf, waren die Langfinger mit ihrer Beute im Wert von knapp 4000 Euro bereits über alle Berge.

Hochwertige Fahrräder gestohlen

Am Mittwochmorgen haben Camper in Erfurt ihren Augen kaum getraut, als sie aus ihrem Caravan stiegen. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich Diebe über Nacht Zutritt zu dem Gelände des Caravan Parks verschafft und die hochwertigen Fahrräder der Urlauber gestohlen.

Die beiden Mountainbikes waren aneinander gekettet gewesen. Das hinderte die Diebe jedoch nicht, die Zweiräder im Gesamtwert von ca. 6500 Euro unbemerkt zu stehlen.

Schlüssel gestohlen und eingebrochen

Bereits am Wochenende ist ein Senior von einer Unbekannten vor seinem Wohnhaus im Erfurter Norden in ein Gespräch verwickelt worden. Die Fremde konnte dem 80-Jährigen dabei laut Polizeiangaben unbemerkt den Wohnungsschlüssel abnehmen.

In den vergangenen Tagen gelangte die Diebin dann vermutlich in die Wohnung des Rentners. Nach bisherigen Erkenntnissen stahl sie Deko, Bargeld und persönliche Dokumente des Seniors. Um wen es sich bei der Frau handelt, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Mehr Polizeinachrichten aus Thüringen: