Über 6000 Euro Schaden bei mehreren Kellereinbrüchen in Erfurt

red
In Erfurt brachen Unbekannte am vergangenen Wochenende in mehrere Keller ein. (Symbolbild)

In Erfurt brachen Unbekannte am vergangenen Wochenende in mehrere Keller ein. (Symbolbild)

Foto: Silas Stein / dpa

Erfurt.  Mehrere Kellereinbrüche wurden der Polizei am Wochenende in Erfurt gemeldet. Die Täter verursachten einen Schaden von mehr als 6000 Euro.

Am Alfred-Delp-Ring waren zwischen Samstagabend und Sonntagmittag Einbrecher zu Gange. In einem Wohnblock brachen sie von gleich sechs Kellerabteilen die Türen auf. In einer Kellerbox wurden die Täter fündig. Sie stahlen ein Fahrrad der Marke Cube im Wert von 1600 Euro sowie Mobiliar.

Auch in der Stauffenbergallee trieben Diebe in dem Keller eines Mehrfamilienhauses ihr Unwesen. Am Freitag wurde festgestellt, dass sie zunächst eine Hoftür aufgebrochen hatten, um in das Haus zu gelangen. Die Täter erbeuteten mehrere Kettensägen und ein E-Bike der Marke Giant im Gesamtwert von über 5000 Euro.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Erfurt.