Um 19 Uhr läuten alle Glocken

Drei Gleichen  Zeitgleiche Andacht in vielen Kirchen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die evangelischen Kirchgemeinden der Region Drei Gleichen des Kirchenkreises Gotha laden am 9. November zeitgleich um 19 Uhr zu Andachten ein. Dabei soll an den Fall der Mauer vor 30 Jahren erinnert werden.

Im Herbst 1989 trafen sich viele Menschen in den Kirchen, um Veränderungen in der damaligen DDR-Gesellschaft anzumahnen. Daraus entwickelte sich eine friedliche Revolution, die zum Untergang eines maroden Staatssystems führte. Nicht alle Sehnsüchte gingen in Erfüllung. Die Landung in der ersehnten Marktwirtschaft war für viele hart und von Enttäuschung begleitet. Dennoch konnten die Menschen in den letzten 30 Jahren in Freiheit und Demokratie leben. Dies ist keine Selbstverständlichkeit.

In den evangelischen Kirchgemeinden der Region Drei Gleichen werden am 9. November um 19 Uhr die Glocken läuten und Andachten stattfinden, in denen für Einigkeit und Recht und Freiheit gedankt wird. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.