Unbekannte schlagen und treten auf 43-Jährigen in Erfurt ein

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Anzeige

Erfurt  Am Freitagmorgen wurde ein 43-Jähriger in Erfurt von zwei Unbekannten angegriffen und verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Straftat, die sich am Freitagmorgen in Erfurt zugetragen hat.

Das 43-jährige Opfer war gegen 2.20 Uhr zu Fuß in der Magdeburger Allee unterwegs, als er dort auf zwei Männer traf, die ihn nach einer Zigarette fragten.

Anschließend sollen beide dann unvermittelt auf ihr Opfer eingeschlagen und auch getreten haben. Nachdem der 43-Jährige am Boden lag, flüchteten die beiden Täter in Richtung Wendenstraße.

Beide waren ca. 20 Jahre alt und südländischen Typs. Der 43-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in die Klinik gebracht.

Zeugen die Hinweise geben können, werden gebeten sich an den Inspektionsdienst Erfurt-Nord, Tel. 0361/ 7840-0, unter Angabe der Vorgangsnummer 243800 zu wenden.

Anzeige
You have used all of your free pageviews.
Please subscribe to access more content.
Dismiss
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf unserem Portal.
Jetzt weiterlesen mit 
  • Alle Artikel und Reportagen auf TLZ.de frei
  • Mit einer Anmeldung auf allen Geräten nutzbar
  • Flexible Laufzeit, jederzeit kündbar
3 Monate für 1 €
Danach 7,99 € monatlich, jederzeit kündbar. Testpreis gilt nur für Neukunden.
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe