Unbekannter wirft Stein Richtung Straßenbahnfahrer in Erfurt

dpa
Eine Straßenbahn fährt durch die Innenstadt Erfurts. (Archivbild)

Eine Straßenbahn fährt durch die Innenstadt Erfurts. (Archivbild)

Foto: Martin Schutt/dpa

Erfurt  In Erfurt hat ein Unbekannter die Frontscheibe einer fahrenden Straßenbahn auf Kopfhöhe des Fahrers mit einem Stein getroffen.

Gegen 0.55 Uhr am Freitag ist ein Stein gegen die Frontscheibe einer fahrenden Straßenbahn in Erfurt geworfen worden. Die Glasscheibe sei jedoch nicht durchschlagen worden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Täter sei daraufhin geflohen.

Der Fahrer, der mit der Bahn in der Bahnhofsstraße unterwegs war, habe eine Gefahrenbremsung einleiten müssen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Bei der Attacke entstand ein Schaden von über 3000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

NEU! Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.