Vandalen in Erfurt zerstören Fenster- und Autoscheiben

Erfurt.  Unbekannte haben in ganz Erfurt Scheiben mit Steinen eingeschlagen. Die Täter zerstörten sowohl Fenster-, als auch Autoscheiben.

Unbekannte haben in Erfurt Fenster- und Autoscheiben mit Steinen eingeworfen.

Unbekannte haben in Erfurt Fenster- und Autoscheiben mit Steinen eingeworfen.

Foto: Armin Weigel / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag musste die Erfurter Polizei mehrfach anrücken, weil Unbekannte mit Steinen Scheiben einwarfen. In der Nacht wurde ein Küchenfenster im Bereich Falkenried eingeschlagen.

Ein Pflasterstein flog am frühen Morgen durch die Scheibe einer Erdgeschosswohnung in der Moritzstraße und beschädigte eine Nachttischlampe. Heckscheiben und Frontscheiben von geparkten Autos am Roten Berg und im Lilienthalweg wurden ebenfalls mit Steinen zerstört.

Wie die Polizei mitteilte, wurden auch an einem Lkw Scheiben eingeschlagen. Er parkte in der Auenstraße. Unbekannte warfen außerdem einen Stein gegen zwei Haustüren in der Hohenwindenstraße und zerstörten so den Glaseinsatz.

An der Lache ging ebenfalls die Scheibe einer Hauseingangstür zu Bruch. Zwei Fensterscheiben wurden in der Altstadt beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wer für die Sachbeschädigungen verantwortlich ist und wie hoch der Gesamtschaden ist, ist bisher nicht bekannt.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Erfurt:

Frau gibt gefälschte Rezepte in Erfurter Apotheke ab

Ladendieb in Erfurt gibt Beute an Info zum Aufpassen ab

Kinobesucher in Erfurt platzt der Kragen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.