Wildpinkler tritt Mann in die Genitalien

Erfurt  Ein Wildpinkler fiel in Erfurt nicht nur durch das Pinkeln an einer Haustür auf, zusätzlich trat er einen Mann in die Genitalien.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Patrick Pleul

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei mitteilt, pinkelte der 38-Jährige in Erfurt zunächst an eine Haustür. Dabei wurde er von einem Mieter aus dem Erdgeschoss beobachtet, welcher den Wildpinkler aufforderte dies zu unterlassen.

Da der Mieter seine Wohnungstür geöffnet hatte, ging der 38-Jährige daraufhin in die Wohnung des Kritikers und trat diesen in seine Genitalien. Anschließend kam es zwischen den beiden Männern zu einer Rangelei, bei sich beide leichte Verletzungen zufügten.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Fall aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.