Zwei 13-Jährige in Erfurt sexuell belästigt

red
Nach einem sexuellen Übergriff in Erfurt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Nach einem sexuellen Übergriff in Erfurt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)

Foto: Frank Karmayer

Erfurt.  In Erfurt wurden zwei 13-jährige Mädchen im Stadtpark sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

In Erfurt wurden am Montagabend im Stadtpark zwei 13-Jährige sexuell belästigt. Wie die Polizei am Dienstag informierte, hätten die Mädchen in dem Park gegen 17.30 Uhr zunächst zwei Flaschen Vodka konsumiert. Eines der Mädchen sei aufgrund des exzessiven Alkoholkonsums von einer Parkbank gefallen, woraufhin ein Unbekannter zu den Teenagern kam.

Während der Mann das stark betrunkene Mädchen in ein Gespräch verwickelte, habe er die 13-Jährige unsittlich berührt. Er fasste die wehrlose Jugendliche, sowie deren gleichaltrige Freundin an und sei dann verschwunden. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Es handele sich um einen ca. 170-180 cm großen Mann, zwischen 50 und 60 Jahren. Er habe dunkelbraune kurze Haare und sei von ausländischem Phänotyp, wie es von der Polizei hieß. Der Mann trug ein weiß-rotes Hemd, sowie eine dunkle Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0361/ 7443-0 entgegen.