2,44 Promille: Anwohner stoppen betrunkene Fahrerin in Tambach-Dietharz

Hilfe für die Polizei leisteten in Tambach-Dietharz einige Anwohner.

Hilfe für die Polizei leisteten in Tambach-Dietharz einige Anwohner.

Foto: Peter Michaelis

Tambach-Dietharz.  Falls die Frau Autos demolierte, sollen sich deren Besitzer melden.

An der Weiterfahrt gehindert, bis die Polizei kam, haben Zeugen am Donnerstag gegen 18.30 Uhr eine Frau in Tambach-Dietharz, weil sie betrunken einen Kia steuerte. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 42-Jährige 2,44 Promille hatte. Zur Blutentnahme wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht, Führerschein und Fahrzeugschlüssel sind sichergestellt. Es ist nicht auszuschließen, dass die Frau andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Betroffene
sollten sich bei der Polizei Gotha melden.

Kontakt unter Tel.: 03621/781124(Bezugsnummer 0130385/2021)